Gemeindereferentin Ursula Lütkefedder

Ursula Lütkefedder ist 1965 in Paderborn geboren. Sie ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Wohnhaft ist sie in Elsen.
Nach Ihrem Abitur begann sie ein Studium der Religionspädagogik an der Katholischen Fachhochschule Paderborn, welches sie 1989 abschloss. Ihr Anerkennungsjahr absolvierte sie 1990 in der Kirchengemeinde St. Christina in Herzebrock-Clarholz. Als Gemeindereferentin war sie dann fünf Jahre in St. Clemens, Dortmund-Brackel, drei Jahre in St. Matthäus, Niederntudorf und St. Georg Oberntudorf tätig, bevor sie 2002 in den ehemaligen Pastoralverbund Borchen wechselte. 2009 stand dann ihr letzter Wechsel in den Pastoralverbund Elsen-Wewer an, der dann im Juli 2021 in den Pastoralen Raum Elsen-Wewer-Borchen mündete.

Frau Lütkefedder ist zu 50% im Pastoralen Raum tätig und Ihre Schwerpunktaufgaben sind die Erstkommunionvorbereitung in Wewer, die Familienpastoral in Elsen und Wewer, die Mitarbeit in den Pfarrgemeinderat sowie den Sachausschuss Ehe und Familie in Wewer.
Zudem ist ansprechbar für einzelnen Gruppierungen in Elsen und Wewer wie beispielsweise dem offenen Frauentreff in Elsen oder den Spurengruppen in Wewer.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.