Gemeindereferentin Monika Konegen

Monika Konegen ist gebürtig aus dem Bistum Essen.
Nach Ihrem Abitur und einer kaufmännischen Ausbildung war sie durchgehend im ehrenamtlichen Einsatz in verschiedenen Bereichen der katholischen Jugend- und der katechetischen Arbeit. Daher studierte sie Religionspädagogik in Paderborn und blieb im Erzbistum.

Als Gemeindereferentin war Sie bisher im Pastoralen Raum Brakeler Land eingesetzt. Seit dem 1. September 2021 ist sie zu je 50% im Pastoralen Raum Elsen-Wewer-Borchen und ebenso diözesanweit mit dem Labor E zu dem Thema „Glaubenskurse und Gemeindeentwicklung“ unterwegs. Zu ihren sonstigen Schwerpunktfeldern zählen die Firmvorbereitung, die Alpha-Glaubenskurse, sowie die Mitarbeit in der Steuerungsgruppe (Pastoraler Prozess).

Motivation

Von jeher brennt Frau Konegen für die Weitergabe der frohen und frohmachenden Botschaft und sie möchte an einer Kirche, die das nach außen ausstrahlt, mitarbeiten. Auf Reisen nach England und Österreich aber auch innerhalb Deutschlands hat sie sich von verschiedenen Modellen von Aufbrüchen in der Kirche inspirieren lassen.
Auf diese Weise ist sie auch auf Alpha-Kurse und Divine Renovation aufmerksam geworden und freut sich, an der Glaubensverkündigung mitzuwirken.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.