Vikar Thorsten Hasse

Vikar Thorsten Hasse ist 1992 in Geseke geboren. Von 2011 bis 2012 absolvierte er sein freiwilliges soziales Jahr im Jugendhaus Hardehausen. Sein Theologiestudium absolvierte er in Paderborn und Würzburg. Nach seinem ersten Diakonat im Pastoralverbund Iserlohn wurde er im Oktober 2020 zum Priester geweiht.
Im November 2020 wurde er Vikar im ehemaligen Pastoralverbund Elsen-Wewer. Im Juli 2021 ist er im neuen Pastoralen Raum Elsen-Wewer-Borchen tätig.

Wohnhaft ist er in Elsen für die er auch zusammen mit Nordborchen seelsorglich zuständig ist.
Zu seinen sonstigen Schwerpunktfeldern zählen in Elsen die Betreuung der Messdiener, DPSG und der Jungschützen, sowie als Ansprechpartner für Familiengottesdienste. In Nordborchen ist er für die Messdienern sowie den PGR zuständig.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.